Total Rugby

TotalRugby RSS Feed
  1. Vier Thesen zur Niederlage der deutschen Mannschaft gegen die USA

    Es war eine am Ende deutliche 17:46 Niederlage der deutschen Nationalmannschaft gegen den siebenmaligen WM-Teilnehmer USA. Nur in den ersten dreißig Minuten zeigte sich unser Team als wirklich ebenbürtiger Gegner. Auch wenn das Ergebnis am Ende laut Einschätzung von Gedrängehalb Sean Armstrong ein wenig zu hoch ausfiel, gibt es einige Rückschlüsse und auch viel Positives mitzunehmen.
  2. Eine starke Halbzeit reicht gegen USA nicht

    Die deutsche 15er-Rugbynationalmannschaft der Männer hat das zweite Spiel der November-Testserie 2017 verloren. Beim erstmaligen Aufeinandertreffen mit dem favorisierten WM-Teilnehmer USA musste sich das Team von Nationaltrainer Kobus Potgieter in Wiesbaden trotz einer starken ersten Halbzeit am Ende klar mit 17:44 (10:13) geschlagen geben.
  3. TR-Interview mit Ex-England-Stürmer und DRV-XV-Berater Mouritz Botha

    Es ist erst einige Wochen her, da konnte die WRA äußerst prominente Verstärkung für ihr Trainer-Team verkünden: Ex-England-Stürmer Mouritz Botha steht der DRV XV als Sturm- und Gasse-Coach als Berater zur Seite. Der zehnmalige Nationalspieler Englands, der mit den Saracens Premiership-Sieger wurde, hatte erst im August hatte sein Karriere-Ende verkündet. Wir haben uns mit dem 1,98 m großen Blondschopf über seine neue Roll bei der Nationalmannschaft und ihre Chancen gegen die USA und in der WM-Quali unterhalten.
  4. Nationaltrainer Potgieter benennt Kader für USA-Kracher: 5 Änderungen gegenüber dem ...

    Das wichtigste der drei November-Spiele steht an - unsere Rugby-Nationalmannschaft trifft am Samstag um 17 Uhr in der Wiesbadener Brita-Arena auf den siebenfachen WM-Teilnehmer USA. Das Aufeinandertreffen in Wiesbaden wird der ultimative Härtetest vor den letzten vier WM-Quali-Spielen im Frühjahr sein. Nun hat Nationaltrainer Kobus Potgieter seine Aufstellung bekanntgeben. Mit Christopher Hilsenbeck, Mika Tyumenev rücken zwei Altbekannte in die 23, während Hagen Schulte sein Debüt feiern wird.
  5. Der deutsche Rugbysport am Scheideweg

    Der deutsche Rugbysport am Scheideweg. 15er Nationalmannschaft spielt Herbstserie im „Sonderurlaub“. von Achim Behring-Scheil – Ehrenpräsident des Niedersächsischen Rugby- Verbandes Es rumort gewaltig im deutschen Rugbysport. Bei vielen Klubs und  Rugbyfans herrscht Unverständnis über Entscheidungen und Entwicklungen  der jüngsten Vergangenheit.
  6. Deutschlands Rugby-Nationalmannschaft vor dem November-Highlight gegen die USA

    Für das DRV-XV-Trainerteam um Kobus Potgieter sind die USA von ihrer Spielstärke her mit den europäischen Schwergewichten Georgien und Rumänien vergleichbar. Im Vergleich zum Brasilien-Spiel sieht das Trainerteam noch viel Verbesserungsbedarf. Welch bessere Vorbereitung könnte es also für unsere DRV-Auswahl geben, als gegen einen Gegner vom Format der US Boys anzutreten, bevor im Spät-Winter die letzten vier WM-Quali-Spiele folgen?
  7. Rugby-Aktion in Ludwigshafen

    Der Ludwigshafener Traditionsverein "SV Südwest 1882 Ludwigshafen" unterhält künftig auch eine Rugbyabteilung. Dabei konzentriert sich der Verein auf das beliebte 7er-Rugby. Im Rathaus Ludwigshafen fand hierzu am 10.11.2017 eine Präsentation im Rahmen des städtischen "Runder Tisch Ehrenamt und Asyl" statt, bei dem zahlreiche Vertreter ehrenamtlicher Institutionen aus den Ludwigshafener Stadtteilen anwesend waren. Ziel der Veranstaltung war, die neue Rugbyabteilung beo der Stadt Ludwigshafen vorzustellen und zahlreiche junge Rugbyspielerinnen und -spieler über die Institutionen aus Jugendhilfe, Integration und Asyl zu gewinnen.
  8. USA Rugby Team trainiert auf dem Platz des RC Mainz

    Die Nachricht über das Spiel der USA Rugby Eagles gegen die Deutsche Nationalmannschaft sollte sich bis jetzt bis in die hinterletzten Ecke der Republik rumgesprochen haben. Das die US Boys auf dem Platz des RC Mainz die Woche bis zum Spiel trainieren ist neu.
  9. Die kommende Rugby-Supermacht USA

    Samstag tritt unsere DRV XV in Wiesbaden gegen die USA an. Auf dem Rasen der Brita-Arena hat unsere Mannschaft durchaus Außenseiterchancen gegen den siebenmaligen WM-Teilnehmer. Doch die Amerikaner sind im Rugby ein schlafender Riese - ihr Weg in die absolute Weltspitze dürfte eher eine Frage des wann als eine des ob sein.
  10. TR-Review: Grizzlies entscheiden enges Berliner Derby gegen den BRC für sich

    Ein packendes Derby bekamen die Zuschauer im tiefen Berliner Westen zu sehen. Beim BRC, der nach einer schwachen Serie mit nur zwei Siegen aus sieben Spielen mit einem positiven Abschluss in die lange Winterpause gehen wollte, herrscht nun noch mehr Trübsal. In dieser Partie wäre weitaus mehr drin gewesen, nicht zuletzt weil der alteingesessene Hauptstadt-Vertreter kurz vor dem Abpfiff noch die Nase vorn hatte. Die Grizzlies hingegen gehen als Vierter in die Winterpause und mit nur einem Zähler Rückstand auf den RK 03 bei einem...

Nächste Termine:

Keine Termine

Suche

Teams MD7